Aktuelles

Zugriffe: 2364

Brücke der Freundschaft e.V.
Verein zur Förderung der Projekte des „Karma Leksheyling Public Educational Trust“ in Kathmandu

Rundbrief Januar 2017

Liebe Mitglieder, FreundInnen und SponsorInnen,

wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung im vergangenen Jahr 2016! Viele kleine und große Spenden haben dazu beigetragen, dass die Schule in Kathmandu wieder gut aufgebaut werden konnte und die Kinder in guter Umgebung leben und lernen können. Bitte lasst nicht nach, die Schule zu unterstützen.
In Berlin konnte im Dezember ich wieder Spenden an Lama Phuntsok übergeben. Er hat mit Khenpo Namgyal und Lama Kancha die Füllung der 5 Kammern des Stupas in Bodhicharya Berlin durchgeführt. Einige Mitglieder haben uns in Berlin besucht.

Im März werde ich wieder nach Kathmandu fahren.
Die Spendenbescheinigungen werden wir in den nächsten Tagen versenden.

Mit herzlichen Grüßen
Tsunma Kelsang (Helga) Alvermann



Liebe Mitglieder, FreundInnen und SponsorInnen,
wir freuen uns, das der Abt des Klosters Leksheyling Choje Lama Phuntsok, Khenpo Namgyal und ein weiterer Khenpo am Montag, den 28. November in Berlin ankommen werden. Der Zweck ihres Besuches ist der Bau des Friedensstupas auf dem Gelände von Bodhicharya e.V. im Samaritaviertel in Berlin-Friedrichshain.
( Infos auch unter: www.stupa-berlin.de) Der Bau ist ja schon lange geplant und wir freuen uns mit Bodhicharya, dass der Start nun erfolgen wird. Die genaue Planung des Monats Dezember ist noch nicht festgelegt. Choje Lama Phuntsok wird sicher den ganzen Dezember in Berlin sein. Es wäre schön, wenn ihr im Dezember in Berlin vorbei kommt. Eine Reise durch Deutschland ist nicht geplant. Ihr könnt mich gern anrufen:015775347628 oder Stupaprojekt:017674756516 , wenn ihr genauere Daten erfahren möchtet.  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Ich freue mich, dass ich eine ganze Zeit in Berlin mithelfen kann. Auch werde ich wieder unsere Spenden für die Schule in Kathmandu persönlich übergeben können. 
Khenpo Namgyal wird Anfang Januar nach Hamburg kommen, um dort vom 6. bis 8. 1. im TTC Hamburg ein Wochenend Kurs zu geben.
Ich wünsche eine friedliche Adventszeit
Tsunma Kelsang
 



Hier die neue Informations-Broschüre zum runterladen

Liebe Mitglieder, FreundInnen und SponsorInnen,
Hier ist der neuen Flyer als PDF Datei. Wir würden uns sehr freuen, wenn dieser an FreundInnen und Bekannte weitergeben würdet.
Es wäre sehr schön, wenn die regelmäßigen SpenderInnen auch dem Verein beitreten würden. Oft übertreffen die Spenden den Jahresbeitrag von 30€ erheblich. 
Zur Zeit haben wir 28 Mitglieder und für dieses Jahr ist ein kleines Ziel, 40 zu erreichen. Wir haben gestern den Freistellungsbescheid für die nächsten 3 Jahre vom Finanzamt bekommen, so dass auch weiterhin die Spenden steuerlich abgesetzt werden können. Bitte geben Sie bei der Überweisung an, ob es sich über eine Spende oder Mitgliedsbeitrag(mit Jahr) handelt. Wir müssen dies bei der Büchführung auseinander halten.
Auch kann weiterhin über "betterplace" gespendet werden. 
 
Herzliche Grüße und einen schönen Spätsommer wünscht
Tsunma Kelsang